Industrie 4.0

Industie 4.0 – Der Weg zur intelligenten und flexiblen Produktion​

Das Thema der Industrie 4.0 wird immer wieder als die industrielle 4. Revolution beschrieben und dringt unaufhaltsam in den Alltag unserer Wertschöpfungsketten vor. Die zunehmende Digitalisierung und die damit parallel entstehende Möglichkeit, Daten dezentral zu erfassen und zentral zusammenzuführen, ist zunächst noch keine Revolution.

Doch die Chancen, die aus einer gezielten Datennutzung entstehen, strahlen in alle industriellen Bereiche aus. Oft ist nicht nur entscheidend, Parameter für miteinander konkurrierenden Unternehmen zu optimieren, sondern erst die Nutzung aller sich ergebenden Potentiale ist ausschlaggebend für den einschneidend besseren Vorsprung am Markt. Dieser Megatrend muss von Unternehmen ganzheitlich erfasst werden.

Für jeden Einzelnen ergeben sich auf allen Ebenen neue Einsichten und Erkenntnisse. Einsparpotenziale, Ablauf und Prognosesicherheit bis hin zu disruptiven Geschäftsmodellen werden erschlossen und greifbar und stellen oftmals die Marktdynamik auf den Kopf.

Industrie 4.0 beginnt mit Clouver, der Plattform für die schneidende Industrie.