OEE Workshop (Overall Equipment Effectiveness) – ONLINE

Wissen Sie von Maschinenstörungen und mangelnder Anlageneffektivität und möchten diese beheben? Brauchen Sie jemand Unabhängigen, der Ihnen hilft, Ihre produzierenden Anlagen zu Höchstleistungen zu bringen?

Die Overall Equipment Effectiveness (OEE) oder Gesamtanlageneffektivität gibt in einer einzigen übersichtlichen Zahl Aufschluss darüber, wieviel Prozent der verfügbaren Zeit produktiv gearbeitet wurde und mit welcher Qualität. Wie Sie diesen Wert als Tacho für Ihren ganzes Unternehmen nutzen können, nicht nur Profitabilität steigern sondern auch Arbeitsplätze sichern, erfahren Sie in diesem Workshop.

Teil 1

OEE-Wissen aus erster Hand vom OEE Institute

Als Teilnehmer erhalten Sie das Wissen, wie mit einfachsten Mitteln die tatsächliche Leistungsfähigkeit Ihrer Maschine oder ganzer Produktionseinheiten ermittelt wird und versteckte Leistungspotentiale sichtbar gemacht werden. Sie lernen, wie eine OEE-Messung aufgebaut ist und wie die ermittelten Daten analysiert werden. Sie werden Trends erkennen, um in Zukunft Stillstände zu verhindern.

 

Teil 2

Clouver – OEE-Tool in der Industrie-4.0-Plattform

Im zweiten Teil des Workshops bekommen Sie eine Einführung in die Industrie-4.0-Plattform „Clouver“. Clouver macht Ihre Produktion transparent, deckt versteckte Stillstandszeiten und deren Gründe auf und verhilft Ihnen zu weiteren Steigerungen der Produktivität.

Stellen Sie uns einfach Ihre Fragen. Treffen Sie Ihren Experten per Video.

 
Zielgruppe:

Verantwortliche für Leistung von Maschinen und Anlagen innerhalb einer automatisierten Fertigung, Instandhalter, Instandhaltungsleiter, Produktionsleiter, sowie Mitarbeiter mit Verantwortung für die Produktionsabläufe

Sie möchten:

  • Höchste Maschinenverfügbarkeit
  • Minimale Kosten
  • Senkung ungeplanter Maschinenausfälle
  • Abbau von Überstunden und Wochenendarbeit
  • Maximale Gesamtanlageneffektivität
  • Maximale Produktivität
  • Überdurchschnittliche Renditen
  • Starke Position im Markt
 
 

Mehr zum OEE-Institute

Ihr Ansprechpartner

Matthias Winkelhoch

Telefon: +49 241 51804 0
E-Mail: Matthias.Winkelhoch@procom.de Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen

Ihre Experten:

Heinz-Joachim Schulte
(Geschäftsführer, OEE-Institute)

Matthias Winkelhoch
(Consultant Industrie 4.0, ProCom)

 
Teilnehmerzahl:

max. 3 Personen

Datum:

nach Absprache

Dauer:

120 min

Ort:

Videokonferenz mit MS Teams

Sprache:

Deutsch oder Englisch

Kosten:

219 €

 
 
 

Jetzt anfragen:

* Pflichtfeld