Ihr präzises Steuerungssystem für

Wasserstrahlschneiden

Ihre Lösung zum Wasserstrahlschneiden für hohe Produktivität und Flexibilität

Jeder Schneidprozess eröffnet eine Reihe spezifischer Vorteile und wirtschaftlicher Möglichkeiten. Nur bei vollständiger Kontrolle der Technik können diese Vorteile maximal ausgenutzt werden.

Beim Wasserstrahlschneiden ist vor allem entscheidend, beste Schnittkantenqualität sicherzustellen. Zudem müssen Ausspülungen an der Unterseite vermieden werden. Eine weitere Aufgabe besteht darin, die – im Vergleich zu anderen Technologien langsamen – Schnittgeschwindigkeit zu maximieren.

Die Technologie Wasserstrahlschneiden bietet den Vorteil, dass keine Wärme in das Material eindringt. Dank dieses Verfahrens lassen sich so unterschiedlichste Materialien und eine große Bandbreite von Materialstärken bearbeiten.

Als langjähriger Spezialist für Steuerungstechnik unterstützt die ProCom GmbH Sie professionell mit wegweisenden Automatisierungslösungen. Die ProCom GmbH arbeitet mit ihren Kunden, Entwicklern und einem wissenschaftlichen Forschungsteam täglich am technologischen Fortschritt. Kurze Wege und individuelle Lösungen sind unser Markenzeichen, ganz gleich, wie komplex Ihre Anwendung ist. Weitere Informationen zu CNC300 Steuerung finden Sie hier.

Funktionen im Detail:

  • Einsatz mit Rein- oder Abrasiv-Wasserstrahl
  • WSS-spezifische Ecken- und Radienbehandlung
  • Alternative Einstechformen und -strategien
  • Parametrierbare Abrasivdosierung
  • Fugenkompensation
  • Schrägschnittausgleich
  • Fasenschneiden mit frei definierbaren Winkelübergängen (5 Achsen)
  • Mehrkopfschneidbetrieb (z. B. 6 Schneidköpfe)
  • Manuelles Schneiden
  • Vollautomatisches oder grafisch-interaktives Wiederaufsetzen
  • Grafisch interaktive Startpunktbestimmung
  • Dry-Run-Betrieb zum beschleunigten Probelauf ohne Wasserstrahl
  • ergoCAM Integration 
  • Auftragskalkulation
  • Verwaltung von Materialparametern
Erfahren Sie mehr über die CNC300 Steuerung von ProCom

Ihr Ansprechpartner

Harald Müller

Telefon: +49 241 51804-153
E-Mail: harald.mueller@procom.de Kontakt aufnehmen