Ihr präzises Steuerungssystem für

Plasmaschneiden

Mit Plasma­schneiden erzielen Sie mehr Wirtschaftlichkeit

Jeder Schneidprozess eröffnet eine Reihe spezifischer Vorteile und wirtschaftlicher Möglichkeiten. Nur bei vollständiger Kontrolle der Technik können diese Vorteile maximal ausgenutzt werden.

Plasmaschneiden ermöglicht es Ihnen, eine große Bandbreite in der Materialstärke zu bearbeiten. Selbst bei großen Materialstärken erzielt diese Technologie hohe Schnittgeschwindigkeiten. Darüber hinaus ist die Wirtschaftlichkeit beim Plasmaschneiden ein wesentlicher Vorteil.

Beim Plasmaschneiden wird die hohe Energieeinbringung beherrscht. Die Schnittqualität und Prozessstabilität werden dabei stets sichergestellt. Größte Vorteile des thermischen Schneidverfahrens sind die geringe Wärmeeinflusszone sowie die hohe Schneidgeschwindigkeit. Als Entwickler wegweisender Automatisierungslösungen findet die ProCom GmbH auch in Sachen Plasmastrahlschneiden die passende Antwort für Ihre Herausforderungen. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen entwickeln wir innovative Automatisierungslösungen mit Kreativität und Leidenschaft. Weitere Informationen zu CNC300 Steuerung finden Sie hier.

Funktionen im Detail:

  • High-Definition- und konventionelles Plasmaschneiden
  • Fugenkompensation
  • Parametrierbarer Zündabstand
  • Integrierte Höhenregelung
  • Steuerung des Düsenwechsels durch Überwachung der Zündanzahl und der effektiven Schneiddauer
  • Vollautomatisches oder grafisch-interaktives Wiederaufsetzen mit automatischem Lead-in nach Strahlabriss
  • Grafisch interaktive Startpunktbestimmung
  • Schieflagenkorrektur des Materials über Joystick und Laserpointer
  • Ansteuerung verschiedener Werkzeuge
  • Bestückung der Maschine mit zwei unterschiedlichen Brennschneidköpfen möglich
  • Verwaltung von Materialparametern
Erfahren Sie mehr über die CNC300 Steuerung von ProCom

Ihr Ansprechpartner

Harald Müller

Telefon: +49 241 51804-153
E-Mail: harald.mueller@procom.de Kontakt aufnehmen